[ Yealink Videokonferenz Systeme ]
[ Ihr eigener Online Shop mit 7sellers.de ]

Willkommen auf EHEC-INFEKTION.COM

ehec-infektion.com bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema EHEC Infektion
Startseite > Enterohämorrhagische Colitis

Wissenswertes zum 15.12.

1.Todestag: Charles Laughton (* 01.07.1899) - Schauspieler
Er war Quasimodo, Rembrandt, Galilei, Käptn Bligh, Heinrich VIII. In der "Zeugin der Anklage" blendete er Marlene Dietrich mit seinem Monokel .
2.Geburtstag: Barbara Valentin (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
3.Geburtstag: Inge Keller (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Seit 1950 spielte sie am Deutschen Theater in Ost-Berlin; aber auch immer wieder in West-Berlins Schaubühne. Kurz war sie mit Karl- Eduard v.Schnitzler verheiratet.
4.Geburtstag: Maurice Wilkins (+ 05.10.2004) - Physiker
Er verifizierte die Annahmen von Crick und Watson zur Doppelhelix der DNA und erhielt mit ihnen 1962 den Medizin-Nobelpreis.
5.Geburtstag: Gustave Eiffel (+ 27.12.1923) - Ingenieur
Der nach ihm benannte Stahlturm in Paris war nur für die Weltausstellung 1889 gebaut - oben hatte er eine kleine Wohnung.
6.Geburtstag: Nero (+ 09.06.2068) - Kaiser
Bekannt wegen seiner Christenverfolgung und als (vermeintlicher) Brandstifter von Rom, beging Selbstmord.
7.Todestag: Charles Laughton (* 01.07.1945) - Schauspieler
Er war Quasimodo, Rembrandt, Sir Canterville, Galilei, Käptn Bligh, Heinrich VIII. ... In der "Zeugin der Anklage" blendete er Marlene Dietrich mit seinem Monokel.
8.Todestag: Jan Vermeer (* 31.10.1632) - Maler
Weniger als 40 Bilder sind von ihm bekannt: Meist Stadtansichten und Genrebilder.
9.Geburtstag: Barbara Valentin (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
10.Geburtstag: Inge Keller (+ 06.02.2017) - Schauspielerin
Seit 1950 spielte sie am Deutschen Theater in Ost-Berlin; aber auch in West-Berlins Schaubühne. Kurz war sie mit Karl-Eduard v.Schnitzler verheiratet.
11.Geburtstag: Maurice Wilkins (+ 05.10.2004) - Physiker
Er verifizierte die Annahmen von Crick und Watson zur Doppelhelix der DNA und erhielt mit ihnen 1962 den Medizin-Nobelpreis.
12.Geburtstag: Gustave Eiffel (+ 27.12.1923) - Ingenieur
Der nach ihm benannte Stahlturm in Paris war nur für die Weltausstellung 1889 gebaut - oben hatte er eine kleine Wohnung.
13.Geburtstag: Nero (+ 09.06.2068) - Kaiser
Bekannt wegen seiner Christenverfolgung und als (vermeintlicher) Brandstifter von Rom, beging Selbstmord.
14.Geburtstag: Barbara Valentin (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
15.Geburtstag: Inge Keller (+ 06.02.2017) - Schauspielerin
Seit 1950 spielte sie am Deutschen Theater in Ost-Berlin; aber auch in West-Berlins Schaubühne. Kurz war sie mit Karl-Eduard v.Schnitzler verheiratet.
16.Geburtstag: Maurice Wilkins (+ 05.10.2004) - Physiker
Er verifizierte die Annahmen von Crick und Watson zur Doppelhelix der DNA und erhielt mit ihnen 1962 den Medizin-Nobelpreis.
17.Geburtstag: Gustave Eiffel (+ 27.12.1923) - Ingenieur
Der nach ihm benannte Stahlturm in Paris war nur für die Weltausstellung 1889 gebaut - oben hatte er eine kleine Wohnung.
18.Geburtstag: Nero (+ 09.06.2068) - Kaiser
Bekannt wegen seiner Christenverfolgung und als (vermeintlicher) Brandstifter von Rom, beging Selbstmord.
19.Geburtstag: Barbara Valentin (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
20.Geburtstag: Inge Keller (+ 06.02.2017) - Schauspielerin
Seit 1950 spielte sie am Deutschen Theater in Ost-Berlin; aber auch in West-Berlins Schaubühne. Kurz war sie mit Karl-Eduard v.Schnitzler verheiratet.
21.Geburtstag: Maurice Wilkins (+ 05.10.2004) - Physiker
Er verifizierte die Annahmen von Crick und Watson zur Doppelhelix der DNA und erhielt mit ihnen 1962 den Medizin-Nobelpreis.
22.Geburtstag: Gustave Eiffel (+ 27.12.1923) - Ingenieur
Der nach ihm benannte Stahlturm in Paris war nur für die Weltausstellung 1889 gebaut - oben hatte er eine kleine Wohnung.
23.Geburtstag: Nero (+ 09.06.2068) - Kaiser
Bekannt wegen seiner Christenverfolgung und als (vermeintlicher) Brandstifter von Rom, beging Selbstmord.
24.Geburtstag: Barbara Valentin (+ 22.02.2002) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
25.Geburtstag: Inge Keller (+ 06.02.2017) - Schauspielerin
Seit 1950 spielte sie am Deutschen Theater in Ost-Berlin; aber auch in West-Berlins Schaubühne. Kurz war sie mit Karl-Eduard v.Schnitzler verheiratet.
26.Geburtstag: Maurice Wilkins (+ 05.10.2004) - Physiker
Er verifizierte die Annahmen von Crick und Watson zur Doppelhelix der DNA und erhielt mit ihnen 1962 den Medizin-Nobelpreis.
27.Geburtstag: Gustave Eiffel (+ 27.12.1923) - Ingenieur
Der nach ihm benannte Stahlturm in Paris war nur für die Weltausstellung 1889 gebaut - oben hatte er eine kleine Wohnung.
28.Geburtstag: Nero (+ 09.06.2068) - Kaiser
Bekannt wegen seiner Christenverfolgung und als (vermeintlicher) Brandstifter von Rom, beging Selbstmord.
29.Gedenk- & Feiertag: Esperanto-Buchtag

Gedacht wird der Kunstsprache, die der jüdische Arzt Ludwig Zamenhof vor mehr als 125 Jahren entwarf. Seine Abhandlung veröffentlichte er 1887 unter dem Pseudonym "Dr.Esperanto".

Zamenhof, geboren am 15.Dezember 1859, wuchs in der heutigen polnischen Stadt Bialystok auf, in der Polen, Weißrussen, Deutsche und Juden lebten. Er wollte den Streit zwischen den Volksgruppen durch eine gemeinsame Sprache überwinden. Wie viele Menschen Esperanto sprechen, ist nicht erfasst.

.
30.Gedenk- & Feiertag: Tago de la Esperanto-libro

Memorigo pri la internacia lingvo, kiun la juda kuracisto Ludwig Zamenhof konceptis antau pli ol 125 jaroj. Lian prezentan verkon li publikigis en 1887 kun la pseudonimo "doktoro Esperanto".

Naskighinte la 15an de decembro 1859 Zamenhof pasigis sian junaghon en la nuntempe pola urbo Bialystok, en kiu vivis poloj, belorusoj, germanoj kaj judoj. Li celis, per komuna lingvo superi la kverelojn inter la popolaj grupoj. Kiom da homoj parolas Esperanton, ne estas dokumentite..

31.Gedenk- & Feiertag: Esperanto-Buchtag

Gedacht wird der Kunstsprache, die der jüdische Arzt Ludwig Zamenhof vor mehr als 125 Jahren entwarf. Seine Abhandlung veröffentlichte er 1887 unter dem Pseudonym "Dr.Esperanto".

Zamenhof, geboren am 15.Dezember 1859, wuchs in der heutigen polnischen Stadt Bialystok auf, in der Polen, Weißrussen, Deutsche und Juden lebten. Er wollte den Streit zwischen den Volksgruppen durch eine gemeinsame Sprache überwinden. Wie viele Menschen Esperanto sprechen, ist nicht erfasst.

.
32.Gedenk- & Feiertag: Tago de la Esperanto-libro

Memorigo pri la internacia lingvo, kiun la juda kuracisto Ludwig Zamenhof konceptis antau pli ol 125 jaroj. Lian prezentan verkon li publikigis en 1887 kun la pseudonimo "doktoro Esperanto".

Naskighinte la 15an de decembro 1859 Zamenhof pasigis sian junaghon en la nuntempe pola urbo Bialystok, en kiu vivis poloj, belorusoj, germanoj kaj judoj. Li celis, per komuna lingvo superi la kverelojn inter la popolaj grupoj. Kiom da homoj parolas Esperanton, ne estas dokumentite..

33.historischer Tag
Nach Griechenland nimmt nun auch Irland den Euro-Rettungsschirm in Anspruch.
34.historischer Tag
Der letzte aktive Reaktorblock des Unglücks-Atomkraftwerks Tschernobyl wird stillgelegt.
35.historischer Tag
Die USA nehmen erstmals direkte Gespräche mit der PLO auf.
36.historischer Tag
DDR-Spion Günter Guillaume wird zu 13 Jahren, seine Frau zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt.
37.historischer Tag
Zwei Raumschiffe treffen sich im All: Gemini 6A und 7 nähern sich per Handsteuerung an.
38.historischer Tag
Jerusalem: Der frühere SS-Obersturmbannführer Eichmann wird zum Tode verurteilt.
39.historischer Tag
Der Käutner-Film "Große Freiheit Nr.7" mit Hans Albers wird in Prag uraufgeführt.
40.historischer Tag
In den USA beginnt die kommerzielle Herstellung von Nylonfäden.
41.historischer Tag
Paris: Napoleons sterbliche Überreste im Invalidendom aufgebahrt.
42.historischer Tag
Die "Bill Of Rights" wird in die US-Verfassung aufgenommen.
43.historischer Tag
Nach knapp neun Jahren beenden die USA den Irak-Krieg offiziell. Die letzten Truppen verlassen das Land.
44.historischer Tag
Der letzte aktive Reaktorblock des Unglücks-Atomkraftwerks Tschernobyl wird stillgelegt.
45.historischer Tag
Die USA nehmen erstmals direkte Gespräche mit der PLO auf.
46.historischer Tag
DDR-Spion Günter Guillaume wird zu 13 Jahren, seine Frau zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt.
47.historischer Tag
Zwei Raumschiffe treffen sich im All: Gemini 6A und 7 nähern sich per Handsteuerung an.
48.historischer Tag
Jerusalem: Der frühere SS-Obersturmbannführer Eichmann wird zum Tode verurteilt.
49.historischer Tag
Der Käutner-Film "Große Freiheit Nr.7" mit Hans Albers wird in Prag uraufgeführt.
50.historischer Tag
In den USA beginnt die kommerzielle Herstellung von Nylonfäden.
51.historischer Tag
Die Eisenbahnstrecke Hamburg- Berlin geht in Betrieb.
52.historischer Tag
Die "Bill Of Rights" wird in die US-Verfassung aufgenommen.
53.historischer Tag
Nach knapp neun Jahren beenden die USA den Irak-Krieg offiziell. Die letzten Truppen verlassen das Land.
54.historischer Tag
Der letzte aktive Reaktorblock des Unglücks-Atomkraftwerks Tschernobyl wird stillgelegt.
55.historischer Tag
Die USA nehmen erstmals direkte Gespräche mit der PLO auf.
56.historischer Tag
DDR-Spion Günter Guillaume wird zu 13 Jahren, seine Frau zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt.
57.historischer Tag
Zwei Raumschiffe treffen sich im All: Gemini 6A und 7 nähern sich per Handsteuerung an.
58.historischer Tag
Jerusalem: Der frühere SS-Obersturmbannführer Eichmann wird zum Tode verurteilt.
59.historischer Tag
Der Käutner-Film "Große Freiheit Nr.7" mit Hans Albers wird in Prag uraufgeführt.
60.historischer Tag
In den USA beginnt die kommerzielle Herstellung von Nylonfäden.
61.historischer Tag
Die Eisenbahnstrecke Hamburg- Berlin geht in Betrieb.
62.historischer Tag
Die "Bill Of Rights" wird in die US-Verfassung aufgenommen.
63.Geburtstag: Oscar Niemeyer (+ 05.12.2013) - Architekt
Er durfte eine ganze Stadt entwerfen. Nur um seine Bauten zu sehen, reisen Touristen ins staubige Hochland Brasilias.
64.Todestag: Hajo Rauschenbach (* 02.05.1923) - Sportreporter
Viele mochten seine Bonmots: "Mit Preisrichtern ist es wie mit Pilzen - auf einen guten kommen zehn schlechte".
65.Todestag: Charles Laughton (* 01.07.1899) - Schauspieler
Er war Quasimodo, Rembrandt, Sir Canterville, Galilei, Käptn Bligh, Heinrich VIII. Im "Zeugin der Anklage" blendete er Marlene Dietrich mit dem Monokel.
66.Todestag: Glenn Miller (* 01.03.1904) - Musiker
Der Bandleader schrieb Evergreens: "Moonlight Serenade", "Chattanooga-Choo-Choo", "In the Mood". Sein Tod: rätselhaft.
67.Todestag: Karl Wilhelm Diefenbach (* 21.02.1851) - Maler
Die Wiener Landkommune des Sozialreformers war Vorbild für die "Monte Verita"-Siedlung bei Ascona
.
68.Todestag: Sitting Bull (* 30.11.-0001) - Sioux-Häuptling
Er war einer der großen Indianer- Führer bei der "Schlacht am Little Bighorn". Später ging er mit Buffalo Bill auf Tournee.
69.Geburtstag: Katharina von Aragon (+ 07.01.1536) - Königin
Lange hielt die duldsame Spanierin an der Seite des englischen Königs Henry VIII. aus. Dann tauschte er sie doch gegen eine Jüngere aus.
70.Geburtstag: Barbara Valentin (+ 22.02.2006) - Schauspielerin
Nach dem Tod von Freddie Mercury engagierte sich die blonde Fassbinder-Schauspielerin verstärkt bei der Aids-Hilfe.
71.Geburtstag: Evelyn Künneke (+ 28.04.2007) - Schausp./Sängerin
Ihre Top-Lieder waren "Sing, Nachtigall, sing" und "Egon". Zuletzt war sie eine der "drei alten Schachteln".
72.Geburtstag: Nero (+ 09.06.2068) - Kaiser
Bis heute bekannt wegen seiner Christenverfolgung und als (vermeintlicher) Brandstifter von Rom, begeht der "Tyrann" Selbstmord.
73.Geburtstag: Ray Eames (+ 21.08.1991) - Designerin
Ihren Mann Charles lernte sie an der Kunstakademie kennen. Sie war der künstlerische Teil des Paares, wurde aber in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.
74.Geburtstag: Antoine H.Becquerel (+ 25.08.1956) - Physiker
Er erhielt 1903 den Nobelpreis für seine Entdeckung der Radioaktivität.
75.Geburtstag: Carl Gotth.Langhans (+ 01.10.1827) - Architekt
Er baute das weltweit berühmteste deutsche Bauwerk, das Brandenburger Tor. Es steht für Teilung und Wiedervereinigung.
76.Geburtstag: Oscar Niemeyer (+ 05.12.2013) - Architekt
Er durfte eine ganze Stadt entwerfen. Nur um seine Bauten zu sehen, reisen Touristen ins staubige Hochland Brasilias.
77.Geburtstag: Oscar Niemeyer (+ 05.12.2013) - Architekt
Er durfte eine ganze Stadt entwerfen. Nur um seine Bauten zu sehen, reisen Touristen ins staubige Hochland Brasilias.
78.Geburtstag: Oscar Niemeyer (+ 05.12.2013) - Architekt
Er durfte eine ganze Stadt entwerfen. Nur um seine Bauten zu sehen, reisen Touristen ins staubige Hochland Brasilias.
79.Todestag: Hajo Rauschenbach (* 02.05.1923) - Sportreporter
Viele mochten seine Bonmots: "Mit Preisrichtern ist es wie mit Pilzen - auf einen guten kommen zehn schlechte".
80.Todestag: Charles Laughton (* 01.07.1899) - Schauspieler
Er war Quasimodo, Rembrandt, Sir Canterville, Galilei, Käptn Bligh, Heinrich VIII. Im "Zeugin der Anklage" blendete er Marlene Dietrich mit dem Monokel.
81.Todestag: Glenn Miller (* 01.03.1904) - Musiker
Der Bandleader schrieb "Moonlight Serenade" und machte auch "Chattanooga-Choo-Choo" und "In the Mood" populär.
82.Todestag: Karl Wilhelm Diefenbach (* 21.02.1851) - Maler
Die Wiener Landkommune des Sozialreformers war Vorbild für die "Monte Verita"-Siedlung bei Ascona
.
83.Todestag: Sitting Bull (* 30.11.-0001) - Sioux-Häuptling
Er war einer der großen Indianer- Führer bei der "Schlacht am Little Bighorn". Später ging er mit Buffalo Bill auf Tournee.
84.Todestag: Hajo Rauschenbach (* 02.05.1923) - Sportreporter
Viele mochten seine Bonmots: "Mit Preisrichtern ist es wie mit Pilzen - auf einen guten kommen zehn schlechte".
85.Todestag: Charles Laughton (* 01.07.1899) - Schauspieler
Er war Quasimodo, Rembrandt, Sir Canterville, Galilei, Käptn Bligh, Heinrich VIII. Im "Zeugin der Anklage" blendete er Marlene Dietrich mit dem Monokel.
86.Todestag: Glenn Miller (* 01.03.1904) - Musiker
Der Bandleader schrieb "Moonlight Serenade" und machte auch "Chattanooga-Choo-Choo" und "In the Mood" populär.
87.Todestag: Karl Wilhelm Diefenbach (* 21.02.1851) - Maler
Die Wiener Landkommune des Sozialreformers war Vorbild für die "Monte Verita"-Siedlung bei Ascona
.
88.Todestag: Sitting Bull (* 30.11.-0001) - Sioux-Häuptling
Er war einer der großen Indianer- Führer bei der "Schlacht am Little Bighorn". Später ging er mit Buffalo Bill auf Tournee.
89.Todestag: Hajo Rauschenbach (* 02.05.1923) - Sportreporter
Viele mochten seine Bonmots: "Mit Preisrichtern ist es wie mit Pilzen - auf einen guten kommen zehn schlechte".
90.Todestag: Charles Laughton (* 01.07.1899) - Schauspieler
Er war Quasimodo, Rembrandt, Sir Canterville, Galilei, Käptn Bligh, Heinrich VIII. Im "Zeugin der Anklage" blendete er Marlene Dietrich mit dem Monokel.
91.Todestag: Glenn Miller (* 01.03.1904) - Musiker
Der Bandleader schrieb "Moonlight Serenade" und machte auch "Chattanooga-Choo-Choo" und "In the Mood" populär.
92.Todestag: Karl Wilhelm Diefenbach (* 21.02.1851) - Maler
Die Wiener Landkommune des Sozialreformers war Vorbild für die "Monte Verita"-Siedlung bei Ascona
.
93.Todestag: Sitting Bull (* 30.11.-0001) - Sioux-Häuptling
Er war einer der großen Indianer- Führer bei der "Schlacht am Little Bighorn". Später ging er mit Buffalo Bill auf Tournee.